Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /home/vanderm1/trainingcentral.ch/public_html/libraries/cegcore2/gcloader.php on line 63
CENTRAL - Training & Therapie - Datenschutz

Datenschutz

1. Datenschutz                                                
Die Datenschutzerklärung beschreibt, wie und wozu wir Personendaten erheben, bearbeiten und verwenden. Der verantwortungsvolle Umgang mit Daten von Kunden und Kundinnen ist uns ein wichtiges Anliegen. Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unserer Webseite sowie der darauf angebotenen Dienstleistungen.
Sie erfahren in dieser Datenschutzerklärung unter anderem:
• welche Personendaten wir erheben und bearbeiten;
• zu welchen Zwecken wir Ihre Personendaten verwenden;
• welchen Nutzen unsere Datenbearbeitung für Sie hat;
• wie lange wir Ihre Personendaten bearbeiten;
• welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre Personendaten haben; und 
• wie Sie uns kontaktieren können.

Die Erhebung und die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschehen unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Gesetze und Anforderungen. Im Übrigen lehnt das CENTRAL Training & Therapie jegliche Haftung bei der Nutzung dieser Webseite ab, soweit zulässig.

2. Verantwortlicher
Verantwortlicher im Sinne des schweizerischen Datenschutzgesetzes (DSG) ist: 
Van der Merwe Center AG
Gewerbestrasse 30, 4123 Allschwil
Lea van der Merwe: Tel. 061 487 98 98 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3. Erhebung und Bearbeitung von Personendaten
3.1. Besuch der Webseite
Beim Besuch unserer Webseite erfassen wir automatisch Informationen über den Zugriff (z.B. Datum und Uhrzeit, aufgerufene Seiten, Art des Webbrowsers, Betriebssystem u.a.). Diese Daten werden autom. Erhoben und dienen ausschliesslich statistischen Zwecken oder zur Verbesserung unserer Webseite. Es kann von uns keine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person erfolgen.
Um unsere Webseite ordnungsgemäss zu präsentieren, deren Inhalte zu verbessern, die langfristige Funktionsfähigkeit unserer IT-Infrastruktur und der technischen Aspekte der Webseite sicherzustellen und im Falle eines Cyberangriffs den Strafverfolgungsbehörden relevante Informationen bereitzustellen, benötigen wir diese Daten und Informationen. Die gesammelten Daten werden anschliessend gelöscht.

3.2. Links anderer Webseiten 
Diese Webseite kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Das CENTRAL Training & Therapie hat keinen Einfluss auf diese Webseiten, deren Inhalte, Angebote oder Verfügbarkeit oder die dort geltenden Datenschutzerklärungen und -bestimmungen. Sie lehnt daher jegliche Haftung soweit zulässig ab.

3.3. Cookies und weitere Serviceangebote 
Das CENTRAL Training & Therapie verwendet auf der Webseite auch Cookies. Cookies sind kleine Textdateien mit einer sogenannte Cookie-ID, eine eindeutige Kennung des Cookies, welche Webseiten und Server einem konkreten Internetbrowser zuordnet. Ein bestimmter Internetbrowser kann über diese eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Wir weisen Sie gemäss Art. 45c lit. b FMG darauf hin, dass Sie die Möglichkeit haben in Ihrem Browser das Setzen von Cookies zu verhindern, wozu Sie die jeweiligen Hinweise des Browser-Anbieters beiziehen können. 
Weitere Informationen zu den genutzten Cookies finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung.

3.4. Social Media / Soziale Netzwerke
Auf dieser Webseite können Schaltflächen («Social-Media-Plugins») platziert sein, die einen Kontakt mit den Servern von sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Instagram etc.) herstellen. Mit dem Klick auf einen dieser Buttons erteilen Sie Ihre Zustimmung, dass notwendige Daten wie IP-Adresse, Besuch der Webseite u.a. an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerks übermittelt werden. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten erfolgt dann in Verantwortung dieses Betreibers nach dessen Datenschutzbestimmungen. Wir erhalten von ihm keine Angaben zu Ihnen.

3.5. Newsletter
Über unsere Webseite haben Sie die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Daten, welche Sie CENTRAL Training & Therapie hierbei zur Verfügung stellen, insbesondere Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen, können für den regelmässigen Versand unseres Newsletters verwendet werden. Der Versand erfolgt entweder direkt über CENTRAL Training & Therapie oder über ein beauftragtes Unternehmen. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen (jeweils über den Link im Newsletter). Auch können Sie uns dies per E-Mail oder über die im Impressum angegebenen Kontaktdaten mitteilen. Die personenbezogenen Daten verbleiben bei CENTRAL Training & Therapie und allenfalls beim für den Newsletter-Versand beauftragten Unternehmen, solange Sie den Newsletter abonniert haben. Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletter-Versand können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link.

3.6. Kontaktaufnahme
Die CENTRAL Training & Therapie Webseite enthält gewisse Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme sowie eine unmittelbare Kommunikation ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine E-Mail-Adresse umfasst. Nehmen Sie über die auf unserer Webseite angebotenen Kommunikationsmöglichkeiten Kontakt mit uns auf, werden Ihre Kontaktangaben und Inhalte lediglich zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet.
Wenn Sie mit uns über das Kontaktformular, per E-Mail oder auf andere Weise in Verbindung treten, speichern und bearbeiten wir die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für eventuelle Anschlussfragen.

3.7. Mitgliedschaft im CENTRAL Training & Therapie
Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft im CENTRAL Training & Therapie anmelden, erfassen und bearbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Adresse, Geburtsdatum, Kontaktdaten, Zahlungsinformationen) zum Zweck der Vertragsabwicklung, der Durchführung von Kursen und Trainingseinheiten sowie für administrative Zwecke.

3.8. Videoüberwachung
Zur Sicherheit unserer Kunden und zur Verhinderung von Straftaten werden in unseren Räumlichkeiten Videoüberwachungssysteme eingesetzt werden. Die dabei erfassten Aufnahmen werden ausschliesslich zu Sicherheitszwecken verwendet und nach einer angemessenen Frist gelöscht, sofern sie nicht als Beweismittel für etwaige Vorfälle benötigt werden.

4. Zwecke der Datenbearbeitung
Wir verwenden Personendaten, die wir erhalten oder erhoben haben, in erster Linie zur Abwicklung von Verträgen mit Kunden und Geschäftspartnern in Fitness-Centren. Zusätzlich bearbeiten wir diese Daten für Zwecke wie die Weiterentwicklung unserer Angebote, die Kommunikation mit Dritten, Werbung und Marketing, die Sicherheit unserer Einrichtungen sowie geschäftliche Transaktionen. Wir bearbeiten Personendaten auch, um rechtliche Pflichten einzuhalten und Verstösse zu verhindern. Wenn Sie in einer solchen Funktion tätig sind, können auch Ihre personenbezogenen Daten betroffen sein. 

5. Weitergabe von Daten an Dritte
Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, sofern dies zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten erforderlich ist oder wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen dazu verpflichtet sind. In der Regel bearbeiten diese Dienstleister Personendaten in unserem Auftrag als sog. «Auftragsbearbeiter». Unsere Auftragsbearbeiter sind verpflichtet, Personendaten ausschliesslich nach unseren Instruktionen zu bearbeiten sowie geeignete Massnahmen zur Datensicherheit zu treffen. Bestimmte Dienstleister sind auch gemeinsam mit uns oder selbständig verantwortlich (z.B. Inkassounternehmen). Wir stellen durch die Auswahl der Dienstleister und durch geeignete vertragliche Vereinbarungen sicher, dass der Datenschutz während der gesamten Bearbeitung Ihrer Personendaten sichergestellt ist.

Dabei geht es z.B. um Dienstleistungen in folgenden Bereichen:
• Spedition und Logistik, z.B. für den Versand bestellter Waren;
• Werbe- und Marketingdienstleistungen, z.B. für den Newsletter Versand;
• Unternehmensverwaltung, z.B. Buchhaltung;
• Zahlungsdienste;
• Bonitätsinformationen, z.B. wenn Sie Leistungen auf Rechnung tätigen wollen;
• Inkassodienstleistungen;
• IT-Dienstleistungen, z.B. Hosting, Cloud-Dienste, Versand von E-Mail;
• Beratungsdienstleistungen, z.B. Steuerberater*innen, Rechtsanwält*innen.

6. Datensicherheit
Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, um Ihre Personendaten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmässige Vernichtung, Verlust, Veränderung, unbefugte Offenlegung oder unbefugten Zugriff zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden regelmässig überprüft und an den technologischen Fortschritt angepasst.

7. Ihre Rechte
Sie haben das Recht, Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.
Zur Geltendmachung Ihrer Rechte setzen Sie sich bitte mit dem CENTRAL Training & Therapie in Verbindung. Wir stehen Ihnen für weitere diesbezügliche Informationen gerne zur Verfügung.

8. Cookies und Tracking
Diese Cookie-Informationen beschreiben, wie und wozu wir bei der Verwendung unserer Webseiten – insbesondere im Zusammenhang mit Cookies und ähnlichen Technologien – Personen- und andere Daten erheben, bearbeiten und verwenden.
 
Was sind Cookies und ähnliche Technologien?

Cookies sind Dateien, die Ihr Browser automatisch auf Ihrem Endgerät speichert, wenn Sie unsere Webseiten besuchen. Cookies enthalten eine eindeutige Kennnummer (eine ID), durch die wir einzelne Besucher*innen von anderen unterscheiden können, in der Regel aber ohne sie zu identifizieren. Je nach Verwendungszweck enthalten Cookies weitere Informationen, z.B. über aufgerufene Seiten und die Dauer des Besuchs einer Seite. Wir verwenden einerseits Session-Cookies, die beim Schliessen des Browsers wieder gelöscht werden, und andererseits dauerhafte Cookies, die nach dem Schliessen des Browsers für eine bestimmte Dauer gespeichert bleiben (in der Regel zwischen wenigen Tagen und zwei Jahren) und dazu dienen, Besucher*innen bei einem späteren Besuch wiederzuerkennen.
Wir können ausserdem ähnliche Technologien wie z.B. Pixel Tags, Fingerprints und andere Technologien zur Speicherung von Daten im Browser verwenden. Pixel Tags bezeichnen kleine, üblicherweise nicht sichtbare Bilder oder ein Programmcode, die von einem Server geladen werden und dem Betreiber des Servers dadurch bestimmte Angaben übermitteln, z.B. ob und wann eine Webseite besucht wurde. Fingerprints sind Informationen, die bei Ihrem Webseitenbesuch über die Konfiguration Ihres Endgeräts oder Ihren Browser gesammelt werden, und die Ihr Endgerät von anderen Geräten unterscheidbar machen. Die meisten Browser unterstützen zudem weitere Technologien zur Ablage von Daten im Browser, ähnlich wie bei Cookies, die wir ebenfalls einsetzen können (z.B. «Web Storage»).

Wie können Cookies und ähnliche Technologien deaktiviert werden?

Teilweise haben Sie beim Aufruf unserer Webseiten die Möglichkeit, über eine im Browser angezeigte Schaltfläche bestimmte Kategorien von Cookies zu aktivieren oder zu deaktivieren. Ferner können Sie Ihren Browser in den Einstellungen so konfigurieren, dass er bestimmte Cookies oder ähnliche Technologien blockiert oder bestehende Cookies und andere im Browser gespeicherte Daten löscht. Sie können Ihren Browser auch mit Software (sog. «Plug-Ins») erweitern, die ein Tracking durch bestimmte Dritte sperrt. Mehr dazu finden Sie in den Hilfeseiten Ihres Browsers (meist unter dem Stichwort «Datenschutz»). Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten allenfalls nicht mehr in vollem Umfang funktionieren, wenn Sie Cookies und ähnliche Technologien blockieren.

Notwendige Cookies: Notwendige Cookies sind erforderlich, damit eine Webseite und ihre Funktionen verwendet werden können. Diese Cookies stellen z.B. sicher, dass Sie zwischen den Seiten wechseln können, ohne dass die in einem Formular eingegebenen Angaben oder die in einen Warenkorb gelegten Produkte verloren gehen.
Leistungs-Cookies: Leistungs-Cookies erheben Informationen über die Nutzungsweise einer Webseite und ermöglichen es uns, Analysen durchzuführen, z.B. welche Seiten am beliebtesten sind und wie sich Besucher*innen auf einer Webseite bewegen. Diese Cookies dienen dazu, den Besuch auf der Webseite zu vereinfachen und zu beschleunigen sowie generell die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Funktionale Cookies: Funktionale Cookies ermöglichen es uns, erweiterte Funktionalitäten bereitzustellen und personalisierte Inhalte anzuzeigen. Diese Cookies erlauben es uns z.B., bereits getätigte Angaben (z.B. Sprachauswahl) zu speichern oder Ihnen basierend auf angesehenen Artikeln Produkte anzuzeigen, die Ihnen ebenfalls gefallen könnten.
Marketing-Cookies: Marketing-Cookies helfen uns und unseren Werbepartnern, Sie auf unseren Webseiten und auf Webseiten Dritter mit Werbung für Produkte oder Dienstleistungen anzusprechen, die für Sie interessant sein könnten, oder nach einem Besuch unserer Webseiten bei Ihrer weiteren Internetnutzung unsere Werbeanzeigen anzuzeigen.

Google Analytics 

Zwei der wichtigsten Drittanbieter sind Google und Facebook. Zu diesen finden Sie nachstehend weitere Angaben. Andere Drittanbieter bearbeiten Personen- und andere Daten in der Regel in ähnlicher Weise.
Wir nutzen Google Analytics, einen Analyse-Dienst von Google. Google verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um bestimmte Informationen über das Verhalten einzelner Nutzer*innen auf bzw. in der betreffenden Webseite und das dazu verwendete Endgerät (Tablet, PC, Smartphone etc.) zu erfassen (z.B. wie oft Sie unsere Webseite geöffnet haben, wie viele Käufe getätigt wurden oder welche Interessen Sie haben sowie Daten über Ihr genutztes Endgerät wie bspw. das Betriebssystem). Dazu finden Sie weitere Angaben unter diesem Link.
Wir haben den Dienst so konfiguriert, dass die IP-Adressen der Besucher*innen der Webseiten von Google innerhalb von Europa vor der Weiterleitung in die USA gekürzt werden und sie so nicht zurückverfolgt werden können. Google liefert uns Berichte und kann in diesem Sinne als unser Auftragsbearbeiter betrachtet werden. Google bearbeitet bestimmte Daten aber auch für eigene Zwecke. Google kann unter Umständen aufgrund der gesammelten Daten Rückschlüsse auf die Identität der Besucher*innen der Webseiten ziehen und daher personenbezogene Profile erstellen und die gewonnenen Daten mit allfällig vorhandenen Google-Konten dieser Personen verknüpfen. Informationen zum Datenschutz von Google Analytics finden Sie hier: https://www.blog.google/topics/google-europe/gdpr-europe-data-protection-rules/

Facebook 

Unsere Webseiten können ferner den sog. «Facebook-Pixel» und ähnliche Technologien von Facebook verwenden. Wir setzen diese Technologien ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur Nutzer bei Facebook und Partnern, die ein Interesse an uns gezeigt haben, die wir zu diesem Zweck an Facebook übermitteln (Präferenzen). Wir können hierüber die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen nachvollziehen. Weitere Angaben dazu finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/legal/terms/customaudience
Wir haben mit Facebook eine entsprechende Zusatzvereinbarung geschlossen. Nutzer*innen können daher Auskunftsbegehren und andere Betroffenenanfragen im Zusammenhang mit der gemeinsamen Verantwortung direkt an Facebook richten.

9. Änderungen 
Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit ohne Vorankündigung angepasst werden. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Webseite publizierte Fassung. Soweit die Datenschutzerklärung Teil eines Vertrages mit Ihnen ist, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung über die Änderung per E-Mail oder auf andere geeignete Weise informieren.

Probetraining

Sie möchten unser Fitnessangebot unverbindlich testen?

 

Wir laden Sie zu einem Wohlfühltag im CENTRAL - Training & Therapie ein.

Probetraining vereinbaren
Mehr Infos